• 2K/3K-Anlagen

    Mehrkomponentenanlagen für feste Mischungsverhältnisse und flexible Einsätze mit verschiedenen Farben und Materialzusammensetzungen. Wir beraten Sie gerne für Ihren konkreten Anwendungsfall.

     

  • WIWA Anlagen

    Anwendungsbereich:

    Abwasseraufbereitung, Marine- und Offshore-Industrie, Bahn, Behälterbau, Rohr- und Pipelinebeschichtung, Pipelinesanierung, Stahl- und Hallenbau, Waggonfabriken, Containerbau, Bauten- und Korrosionsschutz, Windkraft-Industrie, Tankbau, Sekundärer Überlaufschutz, Farbversorgungssysteme

     

    WIWA DUOMIX – die wohl weltweit einzige 2K Anlage, die Ihnen die Flexibilität einer variabel einstellbaren 2K Anlage und die Sicherheit eines feststehenden Mischungsverhältnisses bietet und als 3K Anlage eingesetzt werden kann.

    WIWA DUOMIX

    • Schnell auswechselbares Mischungsverhältnis (Prozesssicherheit)
    • Mischungsverhältnisse von 1:1 bis 10:1
    • Fördermengen pro Doppelhub bis zu 700 ccm
    • Druckübersetzungen bis  zu 85:1
    • Hohe Wirtschaftlichkeit
    • Große Leistungsbandbreite
    • Individuelle Lösungen durch modulares Anlagenkonzept
    • Umweltfreundlich durch  Einsparung von Lösemitteln
    • Ex-geschützt, da druckluftbetrieben

     

    WIWA FLEXIMIX

    Einfach und schnell erlernbare Bedienung der Anlage über das 5 Zoll große und farbige Touchscreen-Display. Die Ex-geschützte Anlagenfernbedienung ermöglicht die Bedienung der FLEXIMIX in Ex-geschützten Räumen. Alle Bedienelemente, wie die Einstellung des Spritzdrucks an der Anlage, Druck der Spülpumpe und der Druck der Zerstäuberluft sind genauso wie der USB-Port und der Hochdruckfilter auf der Frontseite positioniert und somit zentral erreichbar. Alle Material führenden Teile der FLEXIMIX 1 und 2 sind rostfrei, sodass auch Wasserlacke problemlos verarbeitet werden können. Speziell für die neue WIWA FLEXIMIXSerie wurde eine neue Mischeinheit mit ebenfalls neuen Dosierventilen entwickelt. Die Härterdosierung lässt sich leicht auf das Mischungsverhältnis sowie die Materialeigenschaften anpassen. Durch die geschlossene Bauart der Ventile und die enthaltene Trennmittelvorgabe lassen sich Isocyanate gut verarbeiten. Die Blockbauweise der Ventile mit den dadurch entstandenen geringen Zwischenräumen ermöglicht schnelle Farbwechsel bei minimiertem Lösemitteleinsatz. Das neue Multifunktionsgestell erlaubt die Aufrüstung der Anlage mit optionalem Zubehör wie z.B. Materialdurchflusserhitzer, Zuführbehältern, Spülpumpen oder weiteren Materialpumpen. Auf Wunsch ist das Multifunktionsgestell auch fahrbar lieferbar. Mit der neuen WIWA FLEXIMIX-Anlage können alle Applikationsverfahren wie Airless, Air-Combi, HVLP und Elektrostatik sowie die konventionellen Spritzverfahren auf Kundenwunsch realisiert werden. Die WIWA FLEXIMIX ist auch als 3K-Anlage lieferbar.

     

     

  • WAGNER Anlagen

    WAGNER TwinControl

    Die TwinControl von WAGNER ist die einzigartige Einstiegslösung für 2K-Anwendungen. Die mobile TwinControl eignet sich durch ihre Wirtschaftlichkeit, Kompaktheit und leichte Bedienbarkeit für unterschiedlichste Anwendungsfälle und Spritzmaterialien, insbesondere die Applikation hochviskoser Medien und hohe Förderleistungen.

    Der externe Magnetic Stroke Meter ist die leistungsstarke Alternative zu Zahnrad-Durchflussmessern und für Mischverhältnisse bis 20:1 bei einer Mischgenauigkeit von ± 2 % ausgelegt. Damit ist TwinControl die perfekte Lösung für problemloses Arbeiten, wenn 2K-Materialien in der Holz, Kunststoff- und Metallindustrie gemischt und verarbeitet werden sollen, vor allem beim Auftrag von Schutzbeschichtungen.

    Lufteingangsdruck 5,0 – 8,0 bar, 73 – 116 PSI.

    Mischungsverhältnis 0,1:1 – 20:1.

    Materialtemperatur 5 - 60 °C, 41.0 - 140.0 °F.

    Umgebungstemperatur 5 – 40 °C, 41 – 104 °F.

     

    WAGNER FlexControl

    Die WAGNER FlexControl Smart ist eine neue, elektronisch gesteuerte 2-K-Misch- und Dosieranlage. Elektronisches Mischen garantiert auf Dauer höchste Mischgenauigkeit und schnelle Rezepturänderungen. Durch elektronisches Mischen wird außerdem nur die Menge gemischt, die auch gebraucht wird und damit der Abfall erheblich reduziert. Die einfache Bedienung spart Zeit und verhindert Bedienfehler.

    Mischungsverhältnis 0,1:1 – 50:1.

    Materialdruck  1 – 250 bar, 15 – 3626 PSI.

    Materialtemperatur 5 - 60 °C, 41.0 - 140.0 °F.

    Umgebungstemperatur 5 – 40 °C, 41 – 104 °F.

     

    WAGNER 2K COMFORT

    Eine elektronisch gesteuerte Misch- und Dosieranlage für Mehrfarbenanwendungen. Im Vergleich zur WAGNER FlexControl Smart können bis zu 25 Farben und 4 Komponenten gleichzeitig verarbeitet werden. Für einen hocheffizienten Beschichtungsprozess kann die Anlage in ein Feldbussystem integriert werden.

     

    Einfache, intuitive Bedienung über integriertes TouchDisplay oder externen PC.

    Ideal geeignet für umfangreiche Beschichtungsanforderungen.

     

    Der Abfall kann im Vergleich zu herkömmlichen Pistolenverteilerventilen um 50% reduziert werden. Mit dem einzigartigen Pistolenverteilerventil von WAGNER lassen sich zwei Pistolen nicht nur getrennt voneinander vorlegen, sondern auch spülen.

     

    Die Durchflussregulierung  ermöglicht eine einfache automatische Anpassung des Materialdurchflusses an sich verändernde Applikationsbedingungen.

     

    Im Vergleich zum manuellen Verdünnen des Materials kann Geld und Zeit gespart werden. Die WAGNER 2K COMFORT ermöglicht die Beimischung einer dritten oder vierten Komponente. So kann z. B. mit der dritten Komponente ein hochviskoses Material in Echtzeit verdünnt werden.

     

    Um z. B. Informationen an einen Roboter oder eine übergeordnete Steuerung zu übermitteln, lässt sich die WAGNER 2K COMFORT mit einem Gateway in ein Feldbussystem integrieren.

     

    Mischgenauigkeit +/- 1%.

    Mischungsverhältnis 0.1 : 1 - 50 : 1.

    Materialdruck Max. 325 / 530 bar (abhängig von der Variante).

    Durchfluss 50 - 7000 cc / min (abhängig von der Messzelle).

    Pistolen Max. 4.

    Materialtemperatur +5 °C - +60 °C; +41 °F - +140 °F.

    Materialviskosität 20 - 2200 mPas, je nach Messzelle.

    Verarbeitbare

    Materialien Wasser- und lösemittelbasierte Materialien.

    Verarbeitbare

    Komponenten 2K, 3K und 4K.

     

     

Direktnavigation

(C) 2016 Eugen Fuchsberger GmbH & Co. KG  - IMPRESSUM - Eugen Fuchsberger GmbH & Co. KG | Tel: 09127 / 95 47 12 - 0 | E-Mail: info@eugen-fuchsberger.de